Menü
Corona-Auszeit für Familien
Aufholpaket

Corona-Auszeit für Familien

Die Bundesregierung hat das Aktionsprogramm "Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" gestartet.

Ein Baustein ist die Förderung von Familienurlaub in gemeinnützigen Familienferienstätten.

Bereits seit dem 16. August 2021 können sich Familien mit ihren Fragen rund um die Maßnahmen "Corona-Auszeit für Familien - Familienferienzeiten erleichtern" an die kostenlose Beratungshotline wenden.

Die Beratung ist telefonisch und per E-Mail möglich:

Telefonnummer der Beratungshotline:
0800 866 11 59

Erreichbarkeit:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 09:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 bis 15:00 Uhr

E-Mail-Adresse:
familienferienzeiten@kolpinghauser.de

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Informationsseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Auch das Allgäuhaus hat sich um die Teilnahme an diesem Programm beworben. Ziel ist es, dass Familien mit kleineren Einkommen und Familien mit Angehörigen mit einer Behinderung (ab GdB 50) kostengünstig Urlaub in Familienerholungseinrichtungen machen können.

Zeitraum für die Urlaubsbuchung wird von Oktober 2021 bis Dezember 2022 sein. Jede Familie kann die Förderung einmal pro Jahr in Anspruch nehmen.

Derzeit ist das Programm noch in Ausarbeitung. Die Pressemitteilung des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) finden Sie hier.

Sobald es näheres zum Programm gibt, werden wir Sie auf unserer Internetseite und über unseren Newsletter informieren.

Sollten Sie heute schon Fragen haben, stehen wir unter hausleitung@allgaeuhaus-wertach.de für Sie zur Verfügung.