Menü
Westfassade renoviert und Spielbereiche erweitert
Renovierung im Gange

Westfassade renoviert und Spielbereiche erweitert

Die alten Balkonbeläge wurden entfernt und mit sehr wohnlichen Lärcheböden ersetzt. Diese Gelegenheit nutzen wir alle Verblechungen und Dachrinnen zu prüfen, zu reparieren und teilweise zu erneuert.
Auch die Balkongeländer wurden nicht belassen sondern aus Sicherheitsgründen um 10 cm erhöht um eine noch höhere Sicherheit für unsere Gäste zu gewährleisten.
Doch auch die Fassade selbst, inzwischen schon 12 Jahre alt, hatte gelitten und wurde in den letzten Wochen ausgebessert und komplett gestrichen.
Das Tüpfelchen auf dem I ist der Allgäuhaus Schriftzug der die Wanderer aus Wertach nun schon von Weitem grüßt.
Doch nicht nur bei der Fassade haben wir erneuert. Auch in neue Spielbereiche wurde investiert. Zum einen haben wir für die ganz Kleinen auf Ebene 300 nun ein Bällebad (nutzbar zwischen 9.00 Uhr und 18.00 Uhr) und für die größeren und Erwachsenen bauen wir einen weiteren Spielplatz bei unserem Bauerngarten. Die Bauarbeiter haben die Fundamente gesetzt, es geht voran.
In diesem Jahr geht es aber noch weiter: Die Balkone der Ostseite sollen noch erneuert werden und die Tribüne des Beachvolleyballplatzes muss dringend neu gebaut werden, die Aufträge sind erteilt und die Bauarbeiter stehen in den Startlöchern.
Auch im nächsten Jahr kommen wir nicht ganz zur Ruhe. Im Frühjahr (nach Ostern) steht der Zwischenbau zwischen Kapelle und Sporthalle zur Renovierung an - einige Vorarbeiten haben wir jetzt schon mitgemacht und die Planungen laufen auf Hochtouren - im Herbst gehen wir an den Wellnessbereich, der im Bestand gesichert werden muss.