Menü
Oma-Opa-Enkel-Wochenende
Indianerinvasion

Oma-Opa-Enkel-Wochenende

Zu welchem Indianerstamm jede Familie gehört, musste erst einmal geklärt werden und dann wurde ein Tippi gebaut. Aber nicht nur die Behausung, sondern auch andere Indianer-Attribute konnten ergänzt werden.

Bei einem Stationenlauf durften sowohl Kinder als auch Erwachsene ihre unterschiedlichen Talente unter Beweis stellen. So mussten Spuren gelesen und Wissensfragen rund um die Indianerwelt beantwortet werden. Ob bei den Stammeskämpfen wohl auch die Sternzeichen der früheren Indianer und der unseren heute eine entscheidende Rolle spielten? Dieses Geheimnis wird weiterhin verschlossen bleiben. Die selbst gebastelten Regenmacher zeigten ihre Wirkung tatsächlich immer zur richtigen Zeit; und so konnten die Indianer um das Lagerfeuer tanzen und Stockbrot grillen. Eine begeisterte Indianerschar feierte am Samstag mit Diözesanpräses Alois Zeller einen Gottesdienst zum Motto „Fremd sein“.

Groß und Klein freuen sich bereits heute auf das nächste Oma-Opa-Enkelwochenende .

Das Wochenende findet in Kooperation mit dem Allgäuhaus in Wertach statt.

 

Das nächste Oma-Opa-Enkelwochenende findet vom 12. - 14. Mai 2017 im Allgäuhaus statt.