Menü
Erster Spatenstich Musikraum
Ein Musikraum erweitert unser Haus

Erster Spatenstich Musikraum

Schon seit mehr als einem Jahr bieten wir mit unserem Projekt "Erleben und Stärken", gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), Workshops für unsere Gäste, in denen diese sich beim Musizieren oder Tanzen neu erleben können.

Um diese Inhalte auch langfristig in unserem Haus verwiklichen zu können und unseren Gästen dadurch ein noch breiteres Spektrum an Inhalten anbieten zu können, baut das Kolping Familienferienwerk, als Träger des Allgäuhaus, einen Musikraum als Erweiterung des Hauses.

Für den symbolischen ersten "Spatenstich" trafen sich auf der frisch eingerichteten Baustelle, (vlnr) Katharina Heckl (Projektreferentin), Herbert Barthelmes (Vorsitzender des Vereins), Heinrich Lang (Geschäftsführer, Mitglied des Vorstands), Gertrud Knoll (Bürgermeisterin Wertach), Gerwin Reichart (Hausleiter) und Dorothea Babel-Rampp (Architektin).

Mehr zum Anbau des Musikraums und zum Musikprojekt.

Das Musikprojekt sowie der Anbau werden gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)