Menü
Marienkäfer-Vase
ein Blumengruß für Zwischendurch

Marienkäfer-Vase

Ihr braucht: einen Holzklotz, rote & schwarze Farbe, etwas Papier oder Moosgummi in schwarz und beige, eine Brausetablettendose, Material zum Verzieren eurer Dose (Papier, Washi-Tape, Glitzersteine...), Schere und Kleber

Schritt 1: Den Holzklotz rot anmalen. Vorne den schwarzen Körper sowie die Punkte aufmalen, alles gut trocknen lassen. Die Punkte können auch ausgestanzt und aufgeklebt werden.

Schritt 2: Aus Papier/Moosgummi den Kopf, Hände und Füße ausschneiden und alles außer einer Hand mit Flüssigkleber aufkleben.

Schritt 3: Die Brausetablettendose mit Papier umwickeln und gut festkleben. Ihr könnt sie zusätzlich anmalen oder mit Glitzersteinchen verzieren.

Schritt 4: Die Vase am besten mit Heißkleber ankleben und die Hand seitlich befestigen.

Natürlich sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, es gibt auch Käfer in anderen Farben... das bleibt ganz euch überlassen.

Jetzt braucht ihr nur noch ein paar schöne Blumen.

Übrigens: der typische mitteleuropäische Marienkäfer hat sieben Punkte